Scheibenversiegelung

Scheibenversiegelung
 

Schlechte Sicht durch eine ständig verschmutzte Windschutzscheibe ?

Das A und O ist die professionelle Vorreinigung.

Was ist eine Scheibenversiegelung ?

Durch Nanotechnologie wird die Windschutzscheibe versiegelt. Hier handelt es sich nicht um eine Folie, sondern um ein flüssiges Präparat was fachmännisch aufgebracht wird. Dieses Mittel zieht eine hauchdünne Schicht über die Scheibe. 

Die Oberfläche wird dadurch glatt. Wasser, Schmutz und Öle können keinen Film mehr bilden und perlen ab.

Vorgang der Scheibenversiegelung

Vorab wird die Scheibe intensiv gereinigt. Scheiben und Seitenränder werden von Schmutz und Staub befreit.

Anschliessend wird die Versiegelung aufgetragen. Dabei bildet sich auf der Oberfläche ein glatter Film, welcher Kerben und Schluchten (nur unter Mikroskop ersichtlich) auffüllt. Dadurch entsteht der Lotuseffekt und der Wasserfilm verändert sich in Tröpfchen, welche von der Scheibe abperlen.